Colorline Paste 125 karminrot 150g

Colorline Paste 125 karminrot 150g

5202125
Colorline Paste 125 karminrot 150g
 
Hinweis zum Arbeiten mit Rot 011, Lackrot 074 und Karminrot 125:
 
1. Von allen Color Line-Produkten sind Karminrot, Rot und Lackrot die brillantesten in Ausdruck und Schattierung. Sie sind auch am schwierigsten von Ihren Fingern und Kleidern zu bekommen. Tragen Sie Handschuhe und Arbeitskleidung, wenn Sie mit diesen Farben arbeiten.
 
2. Obwohl die Pigmentierung tatsächlich sehr intensiv scheint und ist, müssen Sie etwas mehr Farbe verwenden, um nach dem Brennen eine starke Farbwidergabe zu erzielen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie die Farbe mit Airbrush auftragen.
 
3. Alle Color Line Paints sind frei mischbar - einschließlich der Rottöne. Einige Mischungen ergeben jedoch nach dem Brennen einen bräunlichen / grauen Farbton - ganz anders als das ungebrannte Produkt. Wir empfehlen einen Testbrand bevor Sie größere Projetke angehen.
 
4. Wir haben festgestellt, dass es schwierig ist, beim Mischen von Rot und Weiß ein Hellrosa zu erhalten. Aufgrund der unter Punkt 2 genannten Probleme neigt die rote Farbe zum Ausbrennen und lässt nur das Weiß übrig. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass ein Verhältnis von 1 Teil Rot und 6 Teilen Mix Weiß zu einem angenehmen Rosa führte.
 
5. Rote Farben werden vorzugsweise alleine gebrannt. Brennen Sie also im ersten Schritt alle anderen Farben und geben Sie dann für den zweiten Brennprozess die rote Farbe hinzu. Damit reduzieren Sie die Menge an Medium, die beim Einbrennen der Farben verbrannt wird. Beim Verbrennen des Mediums wird Sauerstoff verbraucht und es entsteht eine reduzierende Atmosphäre im Ofen, die die roten Farben beeinflussen kann.
 
6. Schließlich (und dies ist die Lösung für viele Brennprobleme) lassen Sie während des Brennens die Ofenentlüftungslöcher offen oder die Tür leicht angelehnt. So saugt der Ofen Sauerstoff von außen an und garantiert eine neutrale Atmosphäre und ein stabiles und leuchtendes Rot.
Preise & Kauffunktion nur sichtbar nach Gewerbekunden-Anmeldung
Bereits Kunde? Einloggen Neukunde? Jetzt registrieren
Colorline Paste 125 karminrot 150g   Hinweis zum Arbeiten mit Rot 011, Lackrot 074...mehr
Colorline Paste 125 karminrot 150g

Colorline Paste 125 karminrot 150g

 

Hinweis zum Arbeiten mit Rot 011, Lackrot 074 und Karminrot 125:

 

1. Von allen Color Line-Produkten sind Karminrot, Rot und Lackrot die brillantesten in Ausdruck und Schattierung. Sie sind auch am schwierigsten von Ihren Fingern und Kleidern zu bekommen. Tragen Sie Handschuhe und Arbeitskleidung, wenn Sie mit diesen Farben arbeiten.

 

2. Obwohl die Pigmentierung tatsächlich sehr intensiv scheint und ist, müssen Sie etwas mehr Farbe verwenden, um nach dem Brennen eine starke Farbwidergabe zu erzielen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie die Farbe mit Airbrush auftragen.

 

3. Alle Color Line Paints sind frei mischbar - einschließlich der Rottöne. Einige Mischungen ergeben jedoch nach dem Brennen einen bräunlichen / grauen Farbton - ganz anders als das ungebrannte Produkt. Wir empfehlen einen Testbrand bevor Sie größere Projetke angehen.

 

4. Wir haben festgestellt, dass es schwierig ist, beim Mischen von Rot und Weiß ein Hellrosa zu erhalten. Aufgrund der unter Punkt 2 genannten Probleme neigt die rote Farbe zum Ausbrennen und lässt nur das Weiß übrig. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass ein Verhältnis von 1 Teil Rot und 6 Teilen Mix Weiß zu einem angenehmen Rosa führte.

 

5. Rote Farben werden vorzugsweise alleine gebrannt. Brennen Sie also im ersten Schritt alle anderen Farben und geben Sie dann für den zweiten Brennprozess die rote Farbe hinzu. Damit reduzieren Sie die Menge an Medium, die beim Einbrennen der Farben verbrannt wird. Beim Verbrennen des Mediums wird Sauerstoff verbraucht und es entsteht eine reduzierende Atmosphäre im Ofen, die die roten Farben beeinflussen kann.

 

6. Schließlich (und dies ist die Lösung für viele Brennprobleme) lassen Sie während des Brennens die Ofenentlüftungslöcher offen oder die Tür leicht angelehnt. So saugt der Ofen Sauerstoff von außen an und garantiert eine neutrale Atmosphäre und ein stabiles und leuchtendes Rot.

Zuletzt angesehen