UNELKO Invisible Shield®Microburst™ - V2S Beschichtungsanlage

4920000
UNELKO Invisible Shield®Microburst™ - V2S  Beschichtungsanlage
 
Die neue Glasbeschichtungsmaschine Invisible Shield PRO 15 ist eine kompakte, leistungsstarke, zweiseitige automatische Beschichtungsmaschine, die mithilfe innovativer UV- und IR-Härtung sofort eine molekulare Bindung und Schutzbeschichtung für das gesamte Glas bildet. Sie wurde für Glashersteller und -verarbeiter entwickelt, die sich auf hochleistungsfähige, automatisierte Systeme verlassen, um Volumen-Duschglas- und IG-Einheiten herzustellen, herzustellen und zu schützen. Invisible Shield PRO 15 schützt Glas mit einer dauerhaften hydrophoben Beschichtung im Nanomaßstab, die Glas gegen Wasser, Schmutz und Flecken, Kratzer, Lochfraß und Korrosion abdichtet, konserviert und schützt, um das Glas in einem „neuwertigen" und makellosen Zustand zu halten und vor Witterungseinflüssen zu schützen.
 
Vorteile der Beschichtungsanlage
 
- Platzsparendes und vollautomatisches Beschichtungssystem
- Langlebige UV- und IR-Bonding-Technologie
- Hergestellt nach den höchsten Standards und Spezifikationen
- Effizientes vertikales Design - Kompakter anpassbarer Platzbedarf
- Doppelseitige Beschichtung (einseitig - Option deaktivieren, falls erforderlich, um Abfall zu beseitigen)
- Sicheres und vollständig belüftetes System
- Touchscreen-Bedienelemente mit einstellbarer Vorschubgeschwindigkeit
- Glas ist vollständig behandelt / geschützt und verlässt die Maschine sauber und trocken
- Effizienz - Beschichtungen bis 1,2 mtr. (60 Zoll) pro Minute
- Höhe Kapazität - 2,13 Meter Glas in einer Minute behandelt
- Alle Elektronikgeräte sind explosionsgeschützt und verfügen über eine integrierte Sicherheit
 
Design & betriebliche Vorteile
 
1. Zwei Sprühköpfe sind in ein CNC-Bewegungssystem integriert, um ein präzises und gleichmäßiges Sprühmuster zu erzielen. Bewegungssteuerungssensoren ermöglichen es dem Bediener, sowohl die Auftragsgeschwindigkeit als auch das gewünschte Überlappungsmuster fein abzustimmen. Der Bediener kann die Anwendungsgeschwindigkeit auf eine erhöhte oder verringerte Geschwindigkeit überschreiben, was ideal zum Testen von Spezialanwendungen ist. Das Schleppkopf-Sprühdesign erhöht die Zuverlässigkeit und senkt die Wartung des Sprühkopfs im Vergleich zu einer Maschine mit stationärem Sprühkopf erheblich.
 
2.Die Glasscheiben werden von einer V-Nut und einer Urethan-Führungsrolle sowie einer Schienenbefestigung geführt. Das Raddesign akzeptiert eine Reihe von Glasdicken, die keine Bedienereinstellung oder -einstellung erfordern. Das Oberschienensystem ist CNC-softwaregesteuert, um die erforderliche Glashöhe aufzunehmen. Die oberen Rollen führen und stützen die Glasscheibe in vertikaler Position. Die unteren Rollen sind servomotorisch angetrieben, um einen Vorschub mit konstanter Geschwindigkeit bereitzustellen. Urethan-V-Rillenräder bieten eine kratzfeste Oberfläche bei hervorragenden Abriebeigenschaften.
 
3. Der Aushärtungsprozess der PRO 15-Beschichtung erfolgt sowohl mittels (IR) Infrarot-Erwärmung als auch (UV) Ultraviolett-Licht-Bonding-Technologie für beide Seiten des Glases schnell. Glasscheiben können beim automatischen Austritt aus der Maschine abgeladen werden. Um die Betriebs- und Wartungskosten zu senken, werden die IR- und UV-Elemente basierend auf den tatsächlichen Anforderungen an die Aushärtung der Glashöhe aktiviert. Umwälz-Einlassventilatoren sorgen für eine Umgebungskühlung des Glases in Verbindung mit einem Abluftkanalventilator, um restliche Dämpfe aus der Prozesskammer zu entfernen. Die Abgase treten oben aus der Maschine aus und können nach Wahl des Bedieners einen 4-Zoll-Schlauch anschließen und verlegen, der durch die Decke austritt.
 
4. Die Bedienerkonsole ist ein eigenständiges Gehäuse, das von der Struktur der Beschichtungsmaschine getrennt ist. Diese Konsole beherbergt die Bedienelemente sowie alle Bewegungs- und elektrischen Komponenten. Diese Trennung schützt die Elektronik konstruktionsbedingt vor Schmutz, Ablagerungen oder Dämpfen. Das Konsolenlayout bietet dem Bediener einen schnellen und einfachen Zugriff für die Fehlerbehebung bei Ereignissen. Der Schrank wird durch einen Filtereinlass-Umwälzventilator gekühlt, der einen Überdruckschrank ergibt. Dies schützt die Komponenten vor Verunreinigungen durch Partikel oder Dämpfe, die in den Schrank gelangen.
 
Steuerungsfunktionen
 
- Einstellung der Glasvorschubgeschwindigkeit - 1 bis 100 Zoll / min (Ein- / Aus-Schritte von 1%)
- Anpassung der Glasscheibenhöhe - Der Bediener wählt die Größe und Dicke des Glases aus und positioniert sie automatisch auf die richtige Höhe
- Sprühvorschubrate - 1 bis 800 Zoll / min (Feinabstimmung der Ein- / Aus-Schritte von 1%)
- Überlappungssprayabstand - Standardnummer mit Bedienereinstellung in Schritten von 0,1 Zoll
- Hauptschalter zum Trennen der Hauptkonsole
- Maschinenrahmen-Not-Aus-Schalter
- Touchscreen-Monitor mit unabhängiger Tastatur
- Screen Touch-Schalter - Zyklusstart, Zyklusstopp, Zykluswiederaufnahme, Not-Aus
- Bildschirm - Näherungsschalter-Anzeigen für - Glaszufuhreinlass, Höhenkalibrierung, Sprühkalibrierung
- Maschinenmontierte Luftregelung
- Sprühen Sie ON / OFF Override - Berühren Sie den Schalter, um ihn manuell zum Ansaugen oder Einstellen zu aktivieren
- Ferndiagnosefähigkeit - Technischer PST-Support
 
Abmessungen:
Nur Maschine Höhe 280 cm, Länge 158 cm, Tiefe 102 cm
Maschine mit Ladeflügeln Höhe 280 cm, Länge 523 cm, Tiefe 102 cm
 
Glasscheibenspezifikationen:
Max / Min Glasdicke 31,8 mm
Max / Min Glashöhe 213 cm / 10,2 cm
Max / Min Glaslänge 243 cm / 61 cm (nur durch Be- und Entlademethoden begrenzt, sonst kontinuierlicher Vorschub)
 
Elektrische Anforderungen:
Leistungsbedarf 25.000 Watt
Volllastverstärker 230 V / 120 A, 480 V / 60 A.
Leistungsschalter 480V / 100 Ampere Leistungsschalter, 230V / 150 Ampere Leistungsschalter
 
Druckluft: 80 psig @ CFM
 
Motion Drive System:
Glasvorschub-Servomotor / Serpentinenriemenantrieb
Glashöhenverstellung Servomotor / Schraubenantrieb
Sprühköpfe Servomotor / Riemen angetrieben
 
Aushärtungsausrüstung / Anwendung:
Infrarot-Rotheizung (IR) Dual - 4000W-Einheiten
Ultraviolettes Licht (UV) Dual - 200 W Einheiten
Umwälzventilatoren Quad - 2 Einheiten pro Glasseite
 
Jährliche Leistungskapazität:
405.800 m² / mtr. * (4.368.000 m²) einseitig
811.600 m² / mtr. * (8.736.000 m²) zweiseitig
* basierend auf 35 sq / ft pro Minute (einseitig) und 80 sq / ft pro Minute (zweiseitig)
Preise & Kauffunktion nur sichtbar nach Gewerbekunden-Anmeldung
Bereits Kunde? Einloggen Neukunde? Jetzt registrieren
UNELKO Invisible Shield®Microburst™ - V2S  Beschichtungsanlage   Die...mehr
UNELKO Invisible Shield®Microburst™ - V2S Beschichtungsanlage

UNELKO Invisible Shield®Microburst™ - V2S  Beschichtungsanlage

 

Die neue Glasbeschichtungsmaschine Invisible Shield PRO 15 ist eine kompakte, leistungsstarke, zweiseitige automatische Beschichtungsmaschine, die mithilfe innovativer UV- und IR-Härtung sofort eine molekulare Bindung und Schutzbeschichtung für das gesamte Glas bildet. Sie wurde für Glashersteller und -verarbeiter entwickelt, die sich auf hochleistungsfähige, automatisierte Systeme verlassen, um Volumen-Duschglas- und IG-Einheiten herzustellen, herzustellen und zu schützen. Invisible Shield PRO 15 schützt Glas mit einer dauerhaften hydrophoben Beschichtung im Nanomaßstab, die Glas gegen Wasser, Schmutz und Flecken, Kratzer, Lochfraß und Korrosion abdichtet, konserviert und schützt, um das Glas in einem „neuwertigen" und makellosen Zustand zu halten und vor Witterungseinflüssen zu schützen.

 

Vorteile der Beschichtungsanlage

 

- Platzsparendes und vollautomatisches Beschichtungssystem

- Langlebige UV- und IR-Bonding-Technologie

- Hergestellt nach den höchsten Standards und Spezifikationen

- Effizientes vertikales Design - Kompakter anpassbarer Platzbedarf

- Doppelseitige Beschichtung (einseitig - Option deaktivieren, falls erforderlich, um Abfall zu beseitigen)

- Sicheres und vollständig belüftetes System

- Touchscreen-Bedienelemente mit einstellbarer Vorschubgeschwindigkeit

- Glas ist vollständig behandelt / geschützt und verlässt die Maschine sauber und trocken

- Effizienz - Beschichtungen bis 1,2 mtr. (60 Zoll) pro Minute

- Höhe Kapazität - 2,13 Meter Glas in einer Minute behandelt

- Alle Elektronikgeräte sind explosionsgeschützt und verfügen über eine integrierte Sicherheit

 

Design & betriebliche Vorteile

 

1. Zwei Sprühköpfe sind in ein CNC-Bewegungssystem integriert, um ein präzises und gleichmäßiges Sprühmuster zu erzielen. Bewegungssteuerungssensoren ermöglichen es dem Bediener, sowohl die Auftragsgeschwindigkeit als auch das gewünschte Überlappungsmuster fein abzustimmen. Der Bediener kann die Anwendungsgeschwindigkeit auf eine erhöhte oder verringerte Geschwindigkeit überschreiben, was ideal zum Testen von Spezialanwendungen ist. Das Schleppkopf-Sprühdesign erhöht die Zuverlässigkeit und senkt die Wartung des Sprühkopfs im Vergleich zu einer Maschine mit stationärem Sprühkopf erheblich.

 

2.Die Glasscheiben werden von einer V-Nut und einer Urethan-Führungsrolle sowie einer Schienenbefestigung geführt. Das Raddesign akzeptiert eine Reihe von Glasdicken, die keine Bedienereinstellung oder -einstellung erfordern. Das Oberschienensystem ist CNC-softwaregesteuert, um die erforderliche Glashöhe aufzunehmen. Die oberen Rollen führen und stützen die Glasscheibe in vertikaler Position. Die unteren Rollen sind servomotorisch angetrieben, um einen Vorschub mit konstanter Geschwindigkeit bereitzustellen. Urethan-V-Rillenräder bieten eine kratzfeste Oberfläche bei hervorragenden Abriebeigenschaften.

 

3. Der Aushärtungsprozess der PRO 15-Beschichtung erfolgt sowohl mittels (IR) Infrarot-Erwärmung als auch (UV) Ultraviolett-Licht-Bonding-Technologie für beide Seiten des Glases schnell. Glasscheiben können beim automatischen Austritt aus der Maschine abgeladen werden. Um die Betriebs- und Wartungskosten zu senken, werden die IR- und UV-Elemente basierend auf den tatsächlichen Anforderungen an die Aushärtung der Glashöhe aktiviert. Umwälz-Einlassventilatoren sorgen für eine Umgebungskühlung des Glases in Verbindung mit einem Abluftkanalventilator, um restliche Dämpfe aus der Prozesskammer zu entfernen. Die Abgase treten oben aus der Maschine aus und können nach Wahl des Bedieners einen 4-Zoll-Schlauch anschließen und verlegen, der durch die Decke austritt.

 

4. Die Bedienerkonsole ist ein eigenständiges Gehäuse, das von der Struktur der Beschichtungsmaschine getrennt ist. Diese Konsole beherbergt die Bedienelemente sowie alle Bewegungs- und elektrischen Komponenten. Diese Trennung schützt die Elektronik konstruktionsbedingt vor Schmutz, Ablagerungen oder Dämpfen. Das Konsolenlayout bietet dem Bediener einen schnellen und einfachen Zugriff für die Fehlerbehebung bei Ereignissen. Der Schrank wird durch einen Filtereinlass-Umwälzventilator gekühlt, der einen Überdruckschrank ergibt. Dies schützt die Komponenten vor Verunreinigungen durch Partikel oder Dämpfe, die in den Schrank gelangen.

 

Steuerungsfunktionen

 

- Einstellung der Glasvorschubgeschwindigkeit - 1 bis 100 Zoll / min (Ein- / Aus-Schritte von 1%)

- Anpassung der Glasscheibenhöhe - Der Bediener wählt die Größe und Dicke des Glases aus und positioniert sie automatisch auf die richtige Höhe

- Sprühvorschubrate - 1 bis 800 Zoll / min (Feinabstimmung der Ein- / Aus-Schritte von 1%)

- Überlappungssprayabstand - Standardnummer mit Bedienereinstellung in Schritten von 0,1 Zoll

- Hauptschalter zum Trennen der Hauptkonsole

- Maschinenrahmen-Not-Aus-Schalter

- Touchscreen-Monitor mit unabhängiger Tastatur

- Screen Touch-Schalter - Zyklusstart, Zyklusstopp, Zykluswiederaufnahme, Not-Aus

- Bildschirm - Näherungsschalter-Anzeigen für - Glaszufuhreinlass, Höhenkalibrierung, Sprühkalibrierung

- Maschinenmontierte Luftregelung

- Sprühen Sie ON / OFF Override - Berühren Sie den Schalter, um ihn manuell zum Ansaugen oder Einstellen zu aktivieren

- Ferndiagnosefähigkeit - Technischer PST-Support

 

Abmessungen:

Nur Maschine Höhe 280 cm, Länge 158 cm, Tiefe 102 cm

Maschine mit Ladeflügeln Höhe 280 cm, Länge 523 cm, Tiefe 102 cm

 

Glasscheibenspezifikationen:

Max / Min Glasdicke 31,8 mm

Max / Min Glashöhe 213 cm / 10,2 cm

Max / Min Glaslänge 243 cm / 61 cm (nur durch Be- und Entlademethoden begrenzt, sonst kontinuierlicher Vorschub)

 

Elektrische Anforderungen:

Leistungsbedarf 25.000 Watt

Volllastverstärker 230 V / 120 A, 480 V / 60 A.

Leistungsschalter 480V / 100 Ampere Leistungsschalter, 230V / 150 Ampere Leistungsschalter

 

Druckluft: 80 psig @ CFM

 

Motion Drive System:

Glasvorschub-Servomotor / Serpentinenriemenantrieb

Glashöhenverstellung Servomotor / Schraubenantrieb

Sprühköpfe Servomotor / Riemen angetrieben

 

Aushärtungsausrüstung / Anwendung:

Infrarot-Rotheizung (IR) Dual - 4000W-Einheiten

Ultraviolettes Licht (UV) Dual - 200 W Einheiten

Umwälzventilatoren Quad - 2 Einheiten pro Glasseite

 

Jährliche Leistungskapazität:

405.800 m² / mtr. * (4.368.000 m²) einseitig

811.600 m² / mtr. * (8.736.000 m²) zweiseitig

* basierend auf 35 sq / ft pro Minute (einseitig) und 80 sq / ft pro Minute (zweiseitig)